Die Handyrechnung darf nix kosten – Wie hole ich mir die Kosten für die Handyrechnung zurück ? – Möglichkeiten zum Geld Sparen

//Die Handyrechnung darf nix kosten – Wie hole ich mir die Kosten für die Handyrechnung zurück ? – Möglichkeiten zum Geld Sparen

Die Handyrechnung darf nix kosten – Wie hole ich mir die Kosten für die Handyrechnung zurück ? – Möglichkeiten zum Geld Sparen

 Die Handyrechnung darf nix kosten – Wie hole ich mir die Kosten für die Handyrechnung zurück ? – Möglichkeiten zum Geld Sparen

Die Handyrechnung darf nix kosten- Wie hole ich mir die Kosten für die Handyrechnung zurück ? Möglichkeiten zum Geld sparen. Wir zeigen euch heute was genau der Fall ist – und welche Anbieter betroffen sind – Lesen sie den Artikel durch und falls Sie betroffen sind melden sie sich gerne an unseren Support ein zuständiger Mitarbeiter wird sicherlich Ihnen helfen

  • Laut mehrerer Gerichtsurteile dürfen Mobilfunkanbieter keine Gebühr für Rechnungen per Post verlangen, außer es handelt sich um einen reinen Onlinevertrag.
  • Wenn Sie unzulässige Gebühren für Papierrechnungen gezahlt haben, fordern Sie bei unserem Team ein Musterschreiben an

Falls Sie Ihre Mobilfunkrechnung ganz klassisch per Post nach Hause bekommen und dafür eine Gebühr zahlen, können Sie Ihr Geld zurückverlangen. Voraussetzung: Es handelt sich nicht um einen reinen Onlinevertrag. Die Oberlandesgerichte Düsseldorf und München haben entschieden, dass die betroffenen Telekommunikationsfirmen kein Geld für eine Papierrechnung hätten verlangen dürfen (OLG Düsseldorf, Urteil vom 29. Januar 2015, Az. I-6 U 166/13; I-6 U 82/14; OLG München, Urteil vom 5. Februar 2015, Az. 29 U 830/14). Geklagt hatte der Verbraucherzentrale Bundesverband.

Was sagt Wikipedia eigentlich über die Telekom ?

Die Telekom Deutschland GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom AG, welche für Privatkunden sowie kleine und mittlere Geschäftskunden zuständig ist. Sie entstand am 1. April 2010 durch Umfirmierung und Eingliederung der Geschäftseinheit für Festnetz T-Home der Deutschen Telekom AG in die T-Mobile Deutschland GmbH. Der Unternehmenssitz der Telekom Deutschland GmbH ist Bonn.

Die Kunden der Telekom Deutschland GmbH setzen sich aus den Inhabern von etwa 20,2 Millionen Festnetzanschlüssen (inkl. 12,6 Millionen DSL-Anschlüsse)[1] und mit Stand Ende September 2017 42,53 Millionen Mobilfunkkunden[3] zusammen. Dadurch lag Telekom Deutschland nach Zahl der Anschlüsse auf dem dritten Platz nach Vodafone und Telefónica Deutschland.

Für die Telekom Deutschland GmbH arbeiten 68.638 Beschäftigte (Stand: 31. Dezember 2015).[1]

Die Handyrechnung darf nix kosten – Wie hole ich mir die Kosten für die Handyrechnung zurück ? – Möglichkeiten zum Geld Sparen

Bereits im Oktober 2014 hatte der Bundesgerichtshof entschieden, dass eine entsprechende Klausel in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Drillisch Telekom unzulässig war (Urteil vom 9. Oktober 2014, Az. III ZR 32/14).

Ungültig sind demnach die Preisklauseln folgender Anbieter:

  • Alice, heute O2/Telefónica (2,50 Euro je Rechnung per Post)
  • Drillisch Telecom (1,50 Euro)
  • Eteleon/B2C (2,55 Euro)
  • O2/Telefónica (1,50 Euro)
  • Simyo (5,11 Euro)
  • Vodafone D2 (1,50 Euro)

Die Handyrechnung darf nix kosten – Wie hole ich mir die Kosten für die Handyrechnung zurück ? – Möglichkeiten zum Geld Sparen

By | 2018-03-25T20:27:55+00:00 Juli 2nd, 2015|Anwalt und Gericht|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment