Viele Verbraucher verschulden sich doppelt – Visa hat mehrere Millionen Dollar auf den Tisch geblättert – Die Bank gewinnt immer

//Viele Verbraucher verschulden sich doppelt – Visa hat mehrere Millionen Dollar auf den Tisch geblättert – Die Bank gewinnt immer

Viele Verbraucher verschulden sich doppelt – Visa hat mehrere Millionen Dollar auf den Tisch geblättert – Die Bank gewinnt immer

Viele Verbraucher verschulden sich doppelt – Visa hat mehrere Millionen Dollar auf den Tisch geblättert – Die Bank gewinnt immer. In diesem Blog erklären wir Ihnen warum eine Kreditkarte teuer ist und auf was man achten sollte bei einer Kreditkarte.Der Kampf um die Kunden im Kreditkartenmarkt ist hart: Visa hat mehrere Millionen Dollar auf den Tisch geblättert, um zur Fußball-Weltmeisterschaft offizieller Partner der Fußballorganisation Fifa sein zu dürfen. Auf den Banden war überall das Logo von Visa zu sehen, selbst Usain Bolt wurde für Werbezwecke hergenommen. Diese Werbezwecke sind auch notwendig, da der Markt schon längst überflutet ist mit verschiedenen Kreditkarten.

Viele Verbraucher verschulden sich doppelt – Visa hat mehrere Millionen Dollar auf den Tisch geblättert – Die Bank gewinnt immer

Auch Telekommunikationsanbieter haben eigene Kreditkarten und auch viele andere Firmen aus verschiedenen Branchen. Allein 2007 wuchs das Angebot solcher Karten um geschlagene 20%. Alleine in Deutschland gibt es etwa 133 Millionen dieser Bezahlkarten, also besitzt jeder Deutsche mindestens eine dieser Karten. Der Großteil sind die sogenannten Debitkarten, die bei uns unter dem Namen Bankomatkarten geläufiger sind. Von ihnen gibt es rund 105 Millionen Stück. Die restlichen 28 Millionen sind Kreditkarten.

Die Bank gewinnt immer

Die Bank gewinnt immer

Viele Verbraucher verschulden sich doppelt – Visa hat mehrere Millionen Dollar auf den Tisch geblättert – Die Bank gewinnt immer

Es gibt zwei Arten von Kreditkarten: Die sogenannte „unechte Kreditkarte“ ist nicht etwa gefälscht. Bei ihr werden alle Rechnungsbeträge während der Abrechnungsperiode zusammengerechnet. Am Ende des Zeitraums wird eine Rechnung erstellt, und der Karteninhaber begleicht die Summe auf einmal. Die Bank gewährt sozusagen einen Kredit auf kurze Zeit der dann aber sofort wieder abbezahlt werden muss.

Viele Verbraucher verschulden sich doppelt – Visa hat mehrere Millionen Dollar auf den Tisch geblättert – Die Bank gewinnt immer

Viele Verbraucher verschulden sich doppelt – Viele Verbraucher verschulden sich doppelt – Visa hat mehrere Millionen Dollar auf den Tisch geblättert – Die Bank gewinnt immer

Wesentlich gefährlicher für die Verbraucher sind allerdings die „echten Kreditkarten“.Diese Kreditkarten geben dem Kunden einen Rahmen auf unbegrenzte Zeit. Dieser hängt meistens vom monatlichen Gehalt des Karteninhabers ab. Diesen Kredit muss der Karteninhaber nicht in einem Mal abbezahlen. Je nach Karte kann dann monatlich zum Beispiel eine feste Rate festgelegt werden oder ein fixer Betrag, um den Kredit zu bedienen.

Viele Verbraucher verschulden sich doppelt - Visa hat mehrere Millionen Dollar auf den Tisch geblättert - Die Bank gewinnt immer

Viele Verbraucher verschulden sich doppelt – Visa hat mehrere Millionen Dollar auf den Tisch geblättert – Die Bank gewinnt immer

Viele Verbraucher verschulden sich doppelt – Visa hat mehrere Millionen Dollar auf den Tisch geblättert – Die Bank gewinnt immer

Dabei sind diese „echten Kreditkarten“ in Österreich oder Deutschland eigentlich nicht notwendig. Denn jede Bank hierzulande bietet ein Bankkonto mit dem sogenannten Dispositionskredit an. Man darf also mehr Geld ausgeben als eigentlich auf dem Konto ist. Das sollte man aber nur in Ausnahmefällen machen.

Viele Verbraucher verschulden sich doppelt – Visa hat mehrere Millionen Dollar auf den Tisch geblättert – Die Bank gewinnt immer

Mit einer echten Kreditkarte öffnet man aber eine zweite Kreditlinie, die auch bedient werden muss. Meistens nutzen solche Karten Menschen, die ohnehin schon verschuldet sind um sich einen 2. Rahmen aufzumachen da sie die Schulden Ihres Bankkontos schon kaum zurückzahlen können. Verbraucherzentralen warnen regelmäßig vor diesen sogenannten „echten Kreditkarten“, da diese ein Einstieg in die Privatverschuldung sind. – Viele Verbraucher verschulden sich doppelt – Visa hat mehrere Millionen Dollar auf den Tisch geblättert – Die Bank gewinnt immer -Und genau dieser Faktor kommt die Kartenhalter dann sehr teuer. In Höhe der Schulden auf dieser Karte werden auch Zinsen angerechnet. Schöpft man zum Beispiel die Überziehung der Kreditkarte von 5000 Euro komplett aus, fallen Überziehungszinsen in Höhe von 500 bis 800 Euro im Jahr an.

Viele Verbraucher verschulden sich doppelt

Viele Verbraucher verschulden sich doppelt

Die Bank gewinnt immer

Aber das sind nicht die einzigen Kosten, die auf die Kunden bei Kreditkarten zukommen können. Denn selbst wenn die Verbraucher jeden Monat die Rechnung rechtzeitig begleichen und sich nichts zu Schulden kommen lassen, kommen zusätzliche  Gebühren auf den Kunden zu. Viele Verbraucher verschulden sich doppelt – Visa hat mehrere Millionen Dollar auf den Tisch geblättert – Die Bank gewinnt immer .Je nach Bank und Kartenanbieter gibt es da unterschiedliche Geschäftsmodelle: Das einfachste Modell beinhaltet einfach eine jährliche Grundgebühr. Für einen Betrag zwischen 20 und 40 Euro jährlich erhält man eine Kreditkarte. Aber bei diesem Modell bezahlen Sie für jede Barabhebung eine betrachtliche Summe an Gebühren.

Viele Verbraucher verschulden sich doppelt – Visa hat mehrere Millionen Dollar auf den Tisch geblättert – Die Bank gewinnt immer

Nicht nur dem Kunden kommt die Kreditkarte sehr teuer, auch den Unternehmen in denen bezahlt wird kommt diese Zahlungsart sehr teuer, so teuer, dass viele erst ab einem bestimmten Betrag die Zahlung mit einer Kreditkarte entgegen nehmen. Diese Gebühr liegt bei 3 bis 5 Prozent des Einkaufswertes sowie einer fixen Pauschale von 10 bis 25 Cent. Außerdem entstehen dem Anbieter monatliche Kosten durch die Bereitstellung der Terminals. Die Banken verdienen also doppelt: einerseits durch Zinsen und sonstige Kosten am Kunden; andererseits wenn mit der Kreditkarte irgendwo bezahlt wird. Egal was der Kunde mit der Kreditkarte macht, die Bank gewinnt immer.

Banken-SkylineFrankfurt am Main ist Deutschlands Bankenplatz Nummer eins

Eine Bank ist ein Kreditinstitut, das entgeltliche Dienstleistungen für den Zahlungs-, Kredit– und Kapitalverkehr anbietet. Je nach Typ betreibt eine Bank KreditgeschäftSpareinlagenverwaltung (Passivgeschäft), Verwahrungvon und Handel mit Wertpapieren. Im Falle einer Universalbank werden alle Bereiche abgedeckt. In Deutschland ist ein Kreditinstitut in § 1 Kreditwesengesetz (KWG) gesetzlich definiert als ein kaufmännischesUnternehmen, das Bankgeschäfte betreibt. Die Bezeichnung „Bank“ dürfen nach § 39 KWG nur Unternehmen führen, die eine Banklizenz besitzen. Die Gesamtheit aller Kreditinstitute sowie die gesetzlichen Regelungen dazu bezeichnet man als Bankwesen.

Lohnenswert für den Auslandsaufenthalt

Aber auch die Unternehmen, die mit den Banken kooperieren, um Kreditkarten anzubieten, gewinnen: Mit Treueprogrammen binden sie ihre Kunden durch Kreditkarten an sich. Natürlich profitieren auch die Anbieter sehr gut wie Visa, Mastercard oder American Express. Dessen Aktienkurse haben sich in den letzten Jahre mindestens verdreifacht.

Viele Verbraucher verschulden sich doppelt – Visa hat mehrere Millionen Dollar auf den Tisch geblättert – Die Bank gewinnt immer
Visa hat mehrere Millionen Dollar auf den Tisch geblättert

Visa hat mehrere Millionen Dollar auf den Tisch geblättert

Lediglich im Urlaub kann eine Kreditkarte praktisch sein. Kreditkarten werden in jedem Land problemlos akzeptiert, somit ist die Kreditkarte im Ausland die beste Art und Weise Geld mit sich zu tragen.Eine Visa wird in ca 200 Ländern akzeptiert.

Viele Verbraucher verschulden sich doppelt

Doch leider ist auch diese Leistung nicht kostenlos, die Banken verrechnen Ihnen für jede Abhebung eine Pauschale. Auch bei Einkäufen im Internet wird man auf vielen Seiten sehr schlecht vorbei kommen an einer Kreditkarte, da diese keine anderen Zahlungsmittel als die Kreditkarte annehmen.

Die Verbraucherschützer können Sie unterstützen bei der Suche nach einer geeigneten Kreditkarte. Sie können uns gerne eine Nachricht schreiben für eine kostenlose Beratung. Unser Team hat sich auf diese Themen spezialisiert und steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite um für Sie den best möglichsten Service zu finden. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

By | 2018-03-27T02:29:15+00:00 März 30th, 2018|Nützliches|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment